Hundeschule, 57258 Freudenberg, claudi-hunde, Claudia Grüttner
gggggg
Shop
© Alle Inhalte Claudia Grüttner

  Welpenpräge- und Trainingsstunden 

Ab Wann? Optimaler Weise sofort nach Ihrem Welpenabholtag und Kennenlernphase seines neuen zu Hauses. Die Welpen sind dann ca. 8-9 Wochen alt. Was gehört dazu? Die Welpenprägungs-Stunden bestehen aus fünf wesentlichen Schwerpunkten:  Bindungsförderung zwischen Ihnen und Ihrem Kleinen  In der Welpenprägung geht es noch nicht so sehr darum, Ihren Hund zu erziehen, sondern in erster Linie darum, die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem neuen Freund zu intensivieren. Sozialisierung mit anderen Hunden (unterschiedlicher Rassen) Auch der soziale Kontakt zu Artgenossen ist in dieser Zeit sehr wichtig, damit Ihr „Kleiner" später keine Probleme mit anderen Hunden hat. Erstes Gehorsamstraining / leichte Welpentricks Hör-/Sichtzeichen: Hier/Komm, Sitz, Aus Leichte Welpentricks zur Förderung der Bindung und der entsprechende Auslastung des Welpen, um etwaige lange Weile vorzubeugen. Viele positive Umweltreize Der „kleine 4Beiner" soll im Welpenalter sehr viele Eindrücke von seiner Umwelt bekommen, denn in dieser Zeit lernt der Hund am allerbesten. Klärung Ihrer Fragen rund um den Hund Mit jedem Tag an dem ihr Freund bei Ihnen heranwächst, tauchen immer mehr Fragen auf. Auch um diese zu klären, ist die Welpenprägungs-Stunde gedacht. Bevor Sie mit Ihrem Kleinen zur Welpenprägungsstunde kommen können, ist eine Welpen-Erststunde, um die wichtigsten Grundlagen zu erfahren, nötig. Diese Einzelstunde kostet 35,00 €. Die Gruppenstunden (Welpen, Junghunde oder erwachsene Hunde) werden in den genommenen Trainingsstunden bezahlt. Diese kosten jeweils 10,00 €. (5 er Karte 40,00 €) (keinen Vertrag) Bitte Impfausweis zur ersten Stunden mitbringen!         

Junghunde-Gruppenstunde 

Inhalt: Festigung der Grundkommandos aus der Belgleithundeprüfung Erste Aufbauübungen zur Distanzarbeit (Steadyness-Übungen). Trainieren der Bindungsbereitschaft. Sozialisierung mit andersrassigen Hunden. Ab einem Alter von 16 Wochen und bis zu ca. einem Jahr, können Sie mit Ihrem 4- Beiner in die Junghundegruppe. In dem Alter als Junghund ist Ihr Hund wie ein Teenager – die wilde Zeit des Testens und Kennenlernen beginnt. Er hinterfragt Alles und testet Sie und Ihre Konsequenz bis aufs Äußerste. Deshalb ist es gerade in diesem Alter wichtig, dass Sie mit Ihrem Hund ruhig trainieren und konsequent sind. Wurde in der Welpengruppe noch hauptsächlich gespielt, wird es hier nun Zeit aus dem Hund spielerisch und mit viel Lob einen angenehmen Begleiter, in allen Lagen, zu machen Wenn Sie nicht schon mit Ihrem Welpen bei Claudi Hunde waren, ist vor der Teilnahme an der Junghunde· Gruppenstunde, eine Einzelstunde (in der Sie wichtigsten Grundlagen erfahren) nötig. Diese Einzelstunde kostet 35,-€. Die Gruppenstunden (Welpen, Junghunde oder erwachsene Hunde) werden in den genommenen Trainingsstunden bezahlt. Diese kosten jeweils 10,00 €. (5 er Karte 40,00 €) (keinen Vertrag) Bitte Impfausweis zur ersten Stunden mitbringen!

Und viele weitere Angebote wie Tricktraining, Jad-

dogs, Dog-dancing, Agility, Longieren,...   Beschreibung

folgt noch (in Bearbeitung). Bei Fragen dazu sprechen

sie mich bitte direkt an. Freue mich auf Ihren Anruf.

I              
·
·
·
·
·